Aktuelles

Aktueller Corona- Hygieneplan nach den Richtlinien des RKI

 

 

 

Beim Betreten und Verlassen des BST ist Mund-Nasenschutz zu tragen und die Hände sind zu desinfizieren.

 

 

Einhaltung der allgemeingültigen Abstandsregeln, sowie Husten-und Niesetikette.

 

 

Schüler*innen kommen möglichst mit Trainingsbekleidung zum Unterricht.

 

 

Die Anwesenheit wird durch das BST dokumentiert, zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionen. Bei Adressenänderung ist das BST zu informieren

 

 

Es werden keine Trainingsutensilien ( Matten, Requisiten ect. ) benutzt. Bringt bitte eure eigenen Matten mit.

 

 

Korrekturen mit Körperkontakt( körpernahe Dienstleistung) sind nur mit Mund-Nasenschutz gestattet.

 

 

Nur wer sich gesund fühlt und weder Husten, Fieber, Atembeschwerden, Halsschmerzen oder andere Krankheitssymptome aufweist,darf das BST betreten.

 

 

Es kommen nur die Teilnehmenden des Tanzunterrichts in die Schulräumlichkeiten ( Umkleide, Ballettsaal,Toilette).

 

 

Im Ballettsaal sind Kreuze zur Orientierung und Haltung des Mindestabstands aufgeklebt.

 

 

Die Belüftung der Räume, die Reinigung und Desinfizierung der Kontaktflächen, wird regelmäßig nach Beendigung der Unterrichtstunde durchgeführt.

 

 

Der Unterricht bleibt, zur Gewährleistung der Raumbelüftung und Desinfektion, weiterhin auf 45 Minuten beschränkt.

 

 

Alle Mitglieder und Gäste sind zur Einhaltung der Regeln verpflichtet, ansonsten wird der Zutritt und die Dienstleistung verwehrt.

 

 

Hier finden Sie uns

Ballettstudio BB

Brigitte Bätz

Müggelheimer Damm 269 a
12559 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 30 65940255

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

Kontakt          Impressum          Datenschutz

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brigitte Bätz - Tanzpädagogin - Tel.030 65 94 02 55